Zusammengetragene Schreibwerke vielerlei Arten!!!
 
PortalStartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 ein kleines Glossar

Nach unten 
AutorNachricht
Eternety
Admin
avatar


BeitragThema: ein kleines Glossar   Fr Dez 19, 2008 12:39 am

Für die Leser, die neu im Bereich Fanfiktion und Internetgeschichten sind, habe ich ein kleines Glossar der wichtigsten Begriffe zusammengestellt.
Wenn ihr etwas nicht versteht, dann schaut hier einfach rein^^
Dafür ist es da.
Wenn es noch Fragen gibt oder ihr gerne weitere Begriffe aufnehmen würdet, meldet euch bitte bei mir.



Rating: Altersempfehlung für eine Geschichte.

P6: ab 6 Jahren geeignet. Geschichte enthält keinerlei Gewaltbeschreibungen oder sexuelle Anspielung.

P12: ab 12 Jahren geeignet. Die Geschichte enthält leichte Ansätze von Gewalt oder sexuellen Anspielungen, ohne dabei Details zu beschreiben.

P16: ab 16 Jahren geeignet. Die Geschichte enthält Gewalt und sexuelle Anspielungen, ohne jedoch ins Detail zu gehen. (Lime)

P18: ab 18 Jahren geeignet. In der Geschichte befinden sich grafische Beschreibungen von Gewalt und sexuellen Praktiken (PWP, Rape, Lemon, Gewalt, Selbstmord).

Slash: Benannt nach dem Strich, den man zwischen den Pairings angibt.
Fanfiktion- und Storygenre, in dem Homosexualität behandelt wird.
Slash wird hinter dem Rating angegeben z.B. p18 Slash.
Slashgeschichten sind mindestens p12.



Disclaimer: von engl. To disclaim, ablehnen, dementieren, verleugnen.
Mit dem Disclaimer stellt man klar, dass man an bestimmten Teilen einer Geschichte keine Rechte beseitzt z.B. an bestimmten Figuren, Passagen oder Liedtexten.
Disclaimer müssen angegeben werden, da sonst das Copyright verletzt wird.

Claimer: Angabe, dass einem die Figuren und die Geschichte gehören.
Ein Claimer muss nicht unbedingt angegeben werden. Wenn kein Disclaimer angegeben wird, wird davon ausgegangen, dass die Rechte beim jeweiligen Autor liegen.

Summary: eine Zusammenfassung des Inhalts, mit der auf die Geschichte neugierig gemacht werden soll.
Der Hinweis, dass man keine Zusammenfassungen schreiben kann, sollte möglichst nicht mit in der Summary stehen.

Sexuelle Beschreibungen:
Lime: engl. Limette. Sexuelle Andeutung, ohne grafische Beschreibung.
Lemon: engl. Zitrone. Grafische Beschreibung einer sexuellen Handlung. Ist immer p18 einzustufen!

Die Übergänge sind oft kaum zu unterscheiden. Im Zweifelsfall sollte immer vor Lemon gewarnt werden.

Warning: Warnungen für eine Geschichte, die den Leser vor bestimmten Themen in einer Geschichte warnen soll. Dadurch soll verhindert werden, dass jemand, der einen bestimmten Bereich nicht lesen möchte, ihn versehentlich liest.
Erfüllt allerdings meisten genau den gegenteiligen Zweck und soll den Leser zu bestimmten Geschichten ziehen.
Wichtige Warnungen sind: Lime/Lemon, Rape, Gewalt, Tot (Charakter Death), suicidal Story (Selbstmord)

Rape: engl: Vergewaltigung.
Das Thema sollte aber sehr vorsichtig und sensibel angegangen werden.
Beschönigungen oder Verherrlichungen, genau wie grafische Beschreibungen werden von den Moderatoren entfernt!
Zum Thema Rape bitte auch die Regeln lesen!

Header: Kopfteil einer Geschichte.
Im Header stehen sollten vor allem der Name der Geschichte und des Autors, der Disclaimer, das Rating und die Warnungen stehen.
Wenn man möchte, kann auch eine Zusammenfassung der Geschichte mit in den Header geschrieben werden.
Verpflichtend ist nur das Rating und, falls nötig, der Disclaimer!
Alle anderen Angaben sind freiwillig.

Bei Gedichten ist kein Header nötig.

Pairing: Paarung in einer Geschichte. Meistens werden die Paare durch ein Slash getrennt.

PWP: kurz für Plot? What Plot? Oder Porn without Plot.
Eine Geschichte, in der es nur darum geht, Sex zwischen den Protagonisten zu beschreiben, ohne dafür eine Begründung zu liefern.
Die meisten Autoren benutzen den Begriff PWP aber schon, wenn es Lemon in einer Kurzgeschichte gibt.

One-Shot: Kurzgeschichte

Beta: Korrekturleser einer Geschichte, der sie auf Rechtschreibung, Grammatik, Zeichensetzung und Plotfehler (Logikfehler) liest.

Plot: Handlung einer Geschichte.

Flame: Ein unfairer Kommentar, der sich direkt gegen den Autor richtet und ihn oder sie persönlich angreift.

Charakter Death: Einer oder mehrere Protagonisten sterben in der Geschichte.

Suicidal Story: Einer oder mehrere Protagonisten bringen sich um. Sollte immer in den Warnungen stehen, um Leser vorzuwarnen, die soetwas nicht lesen möchten!

Protagonist: Held einer Geschichte

Antagonist:
Gegenspieler der Hauptfigur z.B. Lord Voldemort in Harry Potter.

Songfiction: kurz Songfic.
Eine Geschichte, die auf einem Liedtext basiert oder in die ein Liedtext eingearbeitet ist.
Der Liedanteil sollte dabei deutlich unter dem Anteil des Textes bleiben.
Nach oben Nach unten
http://scriptum-literaire.forumieren.de/forum.htm
 
ein kleines Glossar
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Fertig - Kleines Flugzeug - ganz große Leistung - Die KLEMM L20 d
» Kleines Fischerboot aus eigener Werft
» Malaga Juni 2010
» Kleines Osterschenkli
» Autoanhänger HP 500

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Sciptum Litéraire :: Aktionen :: Hilfen und Tipps-
Gehe zu: