Zusammengetragene Schreibwerke vielerlei Arten!!!
 
PortalStartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Das traurige Gedicht von der verflossenen Liebe

Nach unten 
AutorNachricht
GrimReaper666

avatar


BeitragThema: Das traurige Gedicht von der verflossenen Liebe   So Jul 05, 2009 2:32 am

Das traurige Gedicht von der verflossenen Liebe


In einer Zeit voll Trauer und Schmerz,
wo verloren gegangen ist Mut und Herz;
Ist nichts mehr so, wie es sollt sein
das Leben nur noch ist dunkler Schein.

Vergangen all Freude und Glück,
abgebrochen wie ein Schokoladenstück;
Weg, einfach weg und nichts mehr –
erfüllt mich, fühl mich nur noch leer.

Hab dich geliebt, mehr als du ahntest,
groß war der Schmerz, als du verschwandest;
Doch umso schwerer ist nun alles mehr
da ich dich geben muss endgültig her.

So nehm ich Abschied und lass dich ziehn’,
werden und irgendwann schon wiedersehn;
Doch meine Qualen fangen nun erst an
schlimmer, als sie es jemals vorher war’n.

Aber für uns beiden gehts weiter irgendwie:
dieses Leben, welches haben wollte ich nie;
Vielleicht sollte nehmen ich eine Klinge
und letztlich endlich über die Klippe springe!!!

©️ Grim Reaper of Poetry 666
Nach oben Nach unten
 
Das traurige Gedicht von der verflossenen Liebe
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Frankfurter Bibliothek [Gedicht/Anthologie]
» Wie riecht die Liebe?
» Zum Valentinstag am 14.2
» Liebes Eulchen Alles Liebe zum 5 mal Oma!!!!!!!!!!
» Träume sind Schäume? [Gedicht/Anthologie]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Sciptum Litéraire :: Poesie & Gedichte :: Leben & Tod-
Gehe zu: