Zusammengetragene Schreibwerke vielerlei Arten!!!
 
PortalStartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 zur Einsamkeit verdammt

Nach unten 
AutorNachricht
Bacularia
Admin
avatar


BeitragThema: zur Einsamkeit verdammt   Di Dez 16, 2008 6:45 pm

zur Einsamkeit verdammt

Ich sitze hier wie immer allein
und will doch nicht alleine sein
die Einsamkeit frisst meine Seele
keiner fängt mich wenn ich falle

Das Glück, die Hoffnung zum greifen nah
Die Rettung in sicht, doch plötzlich ist da
eine Kluft die sich vor mir auftut
eine dunkle Wand nimmt mir den Mut

Überall stellt sie sich mir in den Weg
ganz gleich in welche Richtung es geht
Erst seh ich ein Licht das mich leiten will
doch bin ich in Dunkelheit getaucht, ganz still

Die Zuversicht die ich erblickt’
wird von ihr im Keim erstickt
Es ist der Zweifel der mir alles nimmt
Warum ist nur, ist für mich kein Glück bestimmt?

©️ Bacularia



Zuletzt von Bacularia am Mi Feb 25, 2009 4:49 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Eternety
Admin
avatar


BeitragThema: Re: zur Einsamkeit verdammt   Do Dez 18, 2008 2:52 am

*schnief*
das ist so schön!!
Ich kann dir so nachfühlen, was du da geschrieben hast.
wenn man das gefühl hat, ganz alleine zu sein und jede Hoffnung sofort wieder erstickt wird,,,
Nach oben Nach unten
http://scriptum-literaire.forumieren.de/forum.htm
 
zur Einsamkeit verdammt
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Josephine Angelini- Göttlich verloren (Göttlich verdammt #2)
» Josephine Angelini - Göttlich verdammt
» Paolo Giordano - Die Einsamkeit der Primzahlen
» Star Wars Millenium Falcon (Maßstab unbekannt, aber verdammt klein)
» SURVIVOR - ZUM ÜBERLEBEN VERDAMMT

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Sciptum Litéraire :: Poesie & Gedichte :: Gedanken & Meinungen-
Gehe zu: