Zusammengetragene Schreibwerke vielerlei Arten!!!
 
PortalStartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Private Line - Gods of Rewind

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Eternety
Admin
avatar


BeitragThema: Private Line - Gods of Rewind   Do Jan 08, 2009 5:35 am

She’s so afraid of her own reflection
She tries to hide the picture of perfection
All life she holds
Like the family car she once stole for that weekend
There to wreck, her mind dreams, the street bends
There’s no end
She’s ripping down the road with no control
She just can’t let it go

When you fall into my arms
Can’t feel you
Slip two pills…..in rewind
Back in 1991 and tonight
Never wanna hear you say you can’t
Spit up your pride

We’re much the same,
no time for reflection
We do cruel things, and hope they ‘ll bring protection
We play to win
We’re losing all we once were in the end
We don’t know other way

When you fall into my arms
Can’t feel you
Slip two pills…..in rewind
Back in 1991 and tonight
Never wanna hear you say you can’t
Spit up your pride
We drown in pride
Just one look could make it work out right


When you fall into my arms
Can’t feel you
Felt your kiss…in rewind
And we can’t feel a thing, you see….we’ve died
Never wanna hear you say you can’t
Spit up your pride
We drown in pride
Never wanna hear you say, you’re mine
We drown in pride
Spit up your pride

Nach oben Nach unten
http://scriptum-literaire.forumieren.de/forum.htm
Eternety
Admin
avatar


BeitragThema: Götter des Rückgängigmachens   Do Jan 08, 2009 5:36 am

Sie hat solche Angst, vor ihrem eigenen Spiegelbild
Sie versucht, dass Bild der Perfektion zu verstecken
Alles Leben, dass sie hat
Ist wie das Familienauto, dass sie eins für ein Wochenende gestohlen hat
Ein Wrack, ihr Kopf träumt, die Straße biegt sich
Es gibt keine Ende
Sie reißt die Straße hinunter ohne Kontrolle zu haben
Sie kann einfach nicht loslassen

Wenn du in meine Arme fällst
Kann ich dich nicht fühlen
Du lässt nachträglich zwei Pillen entgleiten
Zurück in 1991 und heute Nacht
Ich will dich nie sagen hören, du kannst nicht
Vergess deinen Stolz

Wir sind uns so ähnlich
Keine Zeit für Spiegelbilder
Wir tun schreckliche Sachen und hoffen, dass sie uns Schutz geben
Wir spielen, um zu gewinnen
Wir verlieren alles, wenn wir am Ende sind
Wir kennen keinen anderen Weg

Wenn du in meine Arme fällst
Kann ich dich nicht fühlen
Du lässt nachträglich zwei Pillen entgleiten
Zurück in 1991 und heute Nacht
Ich will dich nie sagen hören, du kannst nicht
Vergess deinen Stolz
Wir ertrinken in Stolz

Nur ein Blick kann es richtig funktionieren lassen

Wenn du in meine Arme fällst
Kann ich dich nicht fühlen
Ich fühle deinen Kuss… entgleiten
Und wir können nichts fühlen, siehst du… Wir sind gestorben
Ich will dich nie sagen hören, du kannst nicht
Vergess deinen Stolz
Wir ertrinken in Stolz
Ich will dich nie sagen hören, du gehörst mir
Wir ertrinken in Stolz
Vergess deinen Stolz

Nach oben Nach unten
http://scriptum-literaire.forumieren.de/forum.htm
 
Private Line - Gods of Rewind
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» 01.10.2010 - FKB Private B747SP N747A
» Frage zum Line-up 8L Fotopunkt
» TT-Line Clipper - Schnellfähre "Delphin" (Baujahr 1996) - Aufnahme 1997
» [PICS] 14.05.2011
» Drumline

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Sciptum Litéraire :: Songtexte :: Bekannte Songtexte :: Privat Line-
Gehe zu: